Unsere

Mission

So viele Chancen das Influencermarketing im Gesundheitsbereich bietet, so wichtig ist es auch, die aktuelle Gesetzeslage zu kennen und Marketingkampagnen im Einklang mit diesem zu konzipieren und durchzuführen.

Wir möchten unsere Kunden ebenso wie die von uns vertretenen Influencer*innen dabei unterstützen, dass die Kampagne ein voller Erfolg für beide Seiten wird. Eigens für den Unternehmenszweck und diese besondere Form des Marketings konzipierte Verträge sind dabei nur eine der von uns gebotenen Sicherheiten.

Gleichzeitig sehen wir uns als Sprachrohr und Beraterinnen der Patientenblogger*innen und derer Interessen: Faire Arbeitszeiten, angemessene Vergütung, schnelle und reibungslose Kommunikation. Wir möchten dafür sorgen, dass die durch uns vertretenen Influencer*innen in einem Umfeld und Umfang arbeiten können, die ihnen ermöglichen, noch mehr Zeit und Energie in die Blogs und Kanäle zu stecken. Kanäle, mit denen sie tausenden von Menschen helfen.

Wir sehen nicht nur Herzen und Likes – wir sehen auch die vielen Stunden, die unsere Influencer*innen mit dem Beantworten von Emails von Lesenden verbringen. Wir wissen wie aufwändig es ist, immer wieder tollen Content zu produzieren und diesen den Followern gratis zur Verfügung zu stellen.

Die Entstehung und Professionalisierung solcher Kanäle möchten wir fördern und die Menschen dahinter unterstützen. Denn sie haben nicht nur „eine spannende Story“ – sie sind auch selbst Mensch und selbst chronisch krank. Und sie machen einen wahnsinnig wichtigen Job, für den ihnen ein großer Dank gebührt.

Team

Als Samira im Jahr 2017 ihren MS-Blog www.chronisch-fabelhaft.de gründete, war ihr Ziel vor allem eines: „Ich wollten den Blog schreiben, den ich selbst in der Zeit nach der Diagnose gebraucht hätte“.

 

Doch schnell wurde deutlich, dass nicht nur viele Patient*innen Interesse an dem Blog haben, die sich dort austauschen und Halt finden. Es dauerte nicht lange, und Samira und ihr Blog wurden für Kooperationen im Gesundheitsbereich immer interessanter. Mittlerweile hat sie über 25 Kooperationen mit namhaften Unternehmen der Healthcarebranche konzipiert, realisiert und umgesetzt. Dabei war sie oft von der ersten Idee bis zur Auswertung involviert.

 

Ihre mehr als 6-jährige Erfahrung als Künstleragentin und ihre Kenntnisse im Healthcare-Influencermarketing kombiniert sie nun in ihrer Agentur „Healthy Content. Sick Ideas“. Hier setzt sie sich für eine Professionalisierung diesen neuen Feldes ein und schlägt Brücken zwischen den Patientenblogger*innen und Kunden, die Interesse an einer Influencerkampagne haben.

Samira Mousa, CEO
Team

Yasmin lebt im schönen Köln und ist leidenschaftliche Weltentdeckerin. Freiberuflich arbeitet sie als Virtuelle Assistentin in den Bereichen Social Media Management & Redaktion. Ihre Leidenschaft für Healthcare-Projekte, die sehr schnell zu Herzensprojekten geworden sind, entwickelte sich während ihrer Tätigkeit als PR-Beraterin in einer Kölner Agentur für strategische Kommunikation.

 

Wir freuen uns, Yasmin bei Healthy Content mit an Bord zu haben und gemeinsam viele weitere tolle Lieblingsprojekte mit inspirierenden Healthcare-Influencern zu realisieren.

Yasmin Stern, Assistentin
Get in touch

Gemeinsam neue Wege im Healthcare Marketing gehen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail.
Wir freuen uns darauf, Ihnen unsere Influencer*innen vorzustellen!

Kontaktieren Sie uns